Ich & Wir – der Jugendpodcast von SOS-Kinderdorf

Wenn Arbeitslosigkeit, Gewalt und Sucht die eigene Familie zerstören, wenn noch dazu Probleme totgeschwiegen werden, dann war genau das jahrelang der Familien-Alltag von Mia. Die heute 25-jährige berichtet uns davon, wie sie die menschlichen Abgründe in ihrer Familie erlebt hat und was ihr Kraft gibt, sich selbst aus dem tiefsten Loch zu ziehen.

Show Notes

Unser Podcast-Gast ist die 25-jährige Mia. Ihre Geschichte ist mächtig und komplex und erzählt von ihrer toxischen Familie zwischen Scheidung, Armut, Gewalt und Drogen - und von der Unfähigkeit miteinander über Probleme zu sprechen und diese anzupacken. 
Mia´s Geschichte ist Realität und steht stellvertretend für den Alltag vieler Kinder und Jugendlicher, die in belasteten Familien groß werden. Familie kann man sich nicht aussuchen, das eigene Mindset dagegen schon.
Mia hat genau das geschafft. Sie hat sich von ihrer Familie und der Co-Abhängigkeit gelöst. Sie steht heute auf eigenen Beinen und hat gerade ihr Studium abgeschlossen. 
Wie also „überlebt“ man als Kind in so einem Familien-Chaos? Woher nimmt man die Stärke, das alles zu „ertragen“? Und: Wie schafft man es, sich abzugrenzen und trotz schwieriger Umstände glücklich zu sein? 
Zusammen mit Jolina und Lukas gehen wir diesen Fragen mit Mia und der Psychologin Heike Jokisch vom SOS-Kinderdorf Kaiserslautern nach. 

www.Nacoa.de
www.KidKit.de
www.deine-playlist-2021.de
https://www.telefonseelsorge.de/
https://www.nummergegenkummer.de/

Impressum: https://www.sos-kinderdorf.de/portal/footer/impressum

What is Ich & Wir – der Jugendpodcast von SOS-Kinderdorf?

Herzlich willkommen bei „ICH & WIR – der Jugendpodcast von SOS-Kinderdorf“.

Hier bist du genau richtig, wenn du 12 Jahre oder älter bist, deine Herausforderungen anpacken und dein Leben gestalten willst. Der Podcast gibt Tipps und Life-Hacks, wie du dein eigenes Leben auch in Krisensituationen im Griff behalten kannst oder wie du deinen Freund:innen in turbulenten Situationen zur Seite stehen kannst.
Mit diesem Podcast wollen wir zum Handeln anregen und jungen Menschen Mut machen, authentisch zu agieren und sie selber zu sein.

Das Besondere an diesem Podcast ist, dass unsere Gäste selbst extreme Lebensumstände gemeistert haben und dir offen und ehrlich von ihren Erfahrungen, Ängsten und Wegen aus der Krise erzählen - Gänsehautmomente garantiert.
In einigen Folgen haben wir außerdem Pädagog:innen und andere Expert:innen aus der SOS-Kinderdorf-Familie zu Gast, mit denen wir sprechen.

Unsere beiden Hosts Jolina Ledl und Lukas Linder fragen z.B. nach:
Wie geht es eigentlich einem Kind in Deutschland, das arm ist?
Warum ist die Gesundheit der Seele so wichtig?
Welche Rechte habe ich als Kind und Jugendliche:r? Was bedeutet Familie für jeden einzelnen von uns und wie spürt man die eigene Berufung?

Wir von SOS-Kinderdorf wissen aus Erfahrung: Du bist mit deinen Problemen nicht alleine. Du darfst dein Leben gestalten. Du darfst glücklich sein.

Um es mit den Worten von unseren Hosts Jolina und Lukas zu sagen: Packen wir's an. Wir helfen dir dabei. Denn du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben.

Wer moderiert den Podcast?

Für ICH & WIR konnten wir zwei wundervolle, empathische Hosts gewinnen, Jolina Ledl und Lukas Linder. Am Mikrofon spielen sie sich die Bälle gegenseitig zu, fragen und haken interessiert bei ihren Gästen nach und tauchen dabei immer tiefer ein in wichtige und berührende Themen.

Die 18-jährige Jolina ist Schauspielerin, Autorin und passionierte Influencerin. Sie hat 2016 in Staffel 4 der ZDF-Produktion „Mädchen-WG“ und 2019 in dem Teenie-Kinofilm „Misfit“ mitgespielt. Im selben Jahr hat die Münchnerin auch ein Buch herausgegeben: „Rock your Day – Mein Leben zwischen Schule und Social Media“. Auf Instagram und YouTube gewährt sie ihrer Community laufend Einblicke in ihren Alltag. Ihre Reichweite nutzt Jolina aber auch, um auf soziale Probleme aufmerksam zu machen und andere zu ermutigen, Schwächere zu unterstützen.

Der Singer-Songwriter Lukas Linder, den viele sicherlich noch von “The Voice of Germany” 2019 kennen (Team Mark Forster) konnten wir ebenfalls für den Podcast gewinnen. Seit der Castingshow arbeitet der 27-Jährige intensiv an seiner Musikkarriere und zeigt sich auch sonst überaus kreativ als Content-Creator im Social-Media-Bereich – vor allem bei TikTok. Für SOS-Kinderdorf ist er übrigens schon etwas länger tätig, als Dozent für das Bildungsprogramm SOS-Kinderdorf Campus und als Moderator.

Genug der Vorrede, packen wir’s an. Viel Spaß beim Hören!

Falls ihr die Arbeit von SOS-Kinderdorf näher kennen lernen wollt, besucht gerne
unsere Website www.sos-kinderdorf.de. Wenn ihr eurem Lehrer:innen vorschlagen wollt, einmal eine Unterrichtsstunde rund um die Arbeit von SOS-Kinderdorf zu gestalten, dann könnt ihr euch gerne auf www.sos-kinderdorf-campus.de umsehen und am besten gleich bewerben. Und selbstverständlich dürft ihr euch mit Fragen oder Anregungen zum Podcast bei uns melden unter: jugend@sos-kinderdorf.de

Folge uns auf TikTok.@soskinderdorf.de

Autor:innen: Andrea Lauterbach & SOS-Kinderdorf; Co-Autoren & Hosts: Jolina Ledl & Lukas Linder

Impressum: https://www.sos-kinderdorf.de/portal/footer/impressum