Kein Katzenjammer

{{ show.title }}Trailer Bonus Episode {{ selectedEpisode.number }}
{{ selectedEpisode.title }}
|
{{ selectedEpisode.title }}
By {{ selectedEpisode.author }}
Broadcast by

In dieser Folge wollen wir uns ansehen, was genau Kocher plant, wie das mit seinem Image und Selbstverständnis als neutraler Experte zusammenhängt und was das mit der Struktur des österreichischen Arbeitsmarktes und speziell der Tourismusbranche zu tun hat. Darüber spricht Flora mit Livia Schubert

Show Notes

Anfang des Jahres hat Martin Kocher, der Chef des Instituts für Höhere Studien, das Amt des Arbeitsministers übernommen. Nach dem Plagiats-Desaster um seine Vorgängerin präsentierte man den Ökonomen als unabhängigen Experten, der die durch Corona verursachte Rekordarbeitslosigkeit bekämpfen sollte. Von den Medien und der Opposition ist dieser Schritt durchaus positiv aufgenommen worden. Spätestens seit Anfang dieser Woche ist aber klar, was wir uns von Kocher erwarten können: Der Arbeitsminister hat angekündigt, den Druck auf Arbeitslose verstärken zu wollen, um sie auch in unattraktive und schlecht bezahlte Jobs zu drängen. 

In dieser Folge wollen wir uns ansehen, was genau Kocher plant, wie das mit seinem Image und Selbstverständnis als neutraler Experte zusammenhängt und was das mit der Struktur des österreichischen Arbeitsmarktes und speziell der Tourismusbranche zu tun hat.

Darüber spricht Flora mit Livia Schubert, sie ist im Landesvorstand der Jungen Linken Wien, und hat Soziologie studiert

What is Kein Katzenjammer?

Aktuelle Debatten, politische Diskussionen und brandheiße Fragen. Jede Woche wird bei “Kein Katzenjammer” über tagespolitisches Geschehen, aktuelle Entwicklungen und neue Analysen diskutiert - mit ExpertInnen und AktivistInnen aus ganz Österreich.