Kein Katzenjammer

{{ show.title }}Trailer Bonus Episode {{ selectedEpisode.number }}
{{ selectedEpisode.title }}
|
{{ selectedEpisode.title }}
By {{ selectedEpisode.author }}
Broadcast by

Seit einigen Monaten lauter, die eine hohe Inflationsrate befürchten, im Mai war sie nun in Österreich so hoch wie seit 9 Jahren nicht. Darum und um die Fragen was Inflation jetzt genau ist, und wie die mit Klassenkampf und politischen Auseinandersetzungen zusammenhängt geht es in der aktuellen Folge von Kein Katzenjammer.

Show Notes

Wirklich hohe Inflationsraten sind etwas, das unsere Generation nur aus den Geschichtsbüchern kennt – zumindest, wenn man man in der EU, den USA oder in anderen Industrienationen wohnt. Eine rasante Geldentwertung hat es hier schon lange nicht gegeben. Seit einigen Monaten aber werden ausgehend von den USA Stimmen lauter, die genau das in der nächsten Zeit befürchten. Und seit einigen Wochen sind die Inflations-Diskussionen voll und ganz in Österreich angekommen: Die Inflation im Mai war so hoch wie seit 9 Jahren nicht mehr.

Aber was ist Inflation überhaupt genau? Müssen wir uns vor einem neuen Zeitalter der
Geldentwertung fürchten? Und in welcher Verbindung steht das vermeintlich
trockene Thema Inflation eigentlich zu Klassenkämpfen und politischen Auseinandersetzungen?
 
Darüber spricht Flora mit Serafin Fellinger, er ist im Landesvorstand von Junge Linke Wien und und studiert Volkswirtschaftslehre

What is Kein Katzenjammer?

Aktuelle Debatten, politische Diskussionen und brandheiße Fragen. Jede Woche wird bei “Kein Katzenjammer” über tagespolitisches Geschehen, aktuelle Entwicklungen und neue Analysen diskutiert - mit ExpertInnen und AktivistInnen aus ganz Österreich.