Personal Agility Podcast

{{ show.title }}Trailer Bonus Episode {{ selectedEpisode.number }}
{{ selectedEpisode.title }}
|
{{ displaySpeed }}x
{{ selectedEpisode.title }}
By {{ selectedEpisode.author }}
Broadcast by

Summary

In der Agilität ist das Messen bzw. das Betrachten von Metriken ein wichtiges Thema. Was lässt sich hier auch für die Persönliche Agilität übernehmen? Wo sind die Unterschiede und Fallstricke?

Show Notes

In der Agilität ist das Messen bzw. das Betrachten von Metriken ein wichtiges Thema. Was lässt sich hier auch für die Persönliche Agilität übernehmen? Wo sind die Unterschiede und Fallstricke?
  • Warum ist messen im Agilen wichtig?
    • Hypothesen Validieren 
    • Wetten bewerten 
    • Änderungen beurteilen.
  • Was man misst (oder nicht misst) ist steuernd
    • Falsche/Einseitige Metriken können zu Fehlentwicklungen führen.
    • Messen was man erreichen will.
    • Gegengewichte messen.
  • Bewertungsproblematik in der Personal Agility
  • Mögliche Metriken für den Start:
    • Durchsatz
    • Cycletime
    • Lead Time
    • Bewertung über einzahlen in (o)KRs messen
    • Qualitätsmetriken (z.B,. Rework)

Hat es Euch gefallen? Habt Ihr Verbesserungsvorschläge, Fragen oder Themenwünsche? Kommt auf mich zu:
Ihr könnt die Folge auf https://www.personal-agility-podcast.de/ kommentieren  und diskutieren.
Twitter @p_a_pc
Instagramm @p_a_pc
Facebook
LinkedIn
simon@klaiber.com / https://www.linkedin.com/in/simonklaiber/ twitter: @simonklaiber 

What is Personal Agility Podcast?

Agile Methoden sind in aller Munde. Doch lassen sich Methoden wie Kanban oder Scrum oder die darunter liegenden Prinzipien auch zum Selbstmanagement oder für ein besseres Miteinander in der Familie nutzen?