Personal Agility Podcast

{{ show.title }}Trailer Bonus Episode {{ selectedEpisode.number }}
{{ selectedEpisode.title }}
|
{{ displaySpeed }}x
{{ selectedEpisode.title }}
By {{ selectedEpisode.author }}
Broadcast by

Summary

Allen wichtigen Lebensbereichen wohl balanciert Zeit und Energie einzuräumen kann ein Schlüssel zu einem glücklicherem Leben sein. Das von mir entwickelte 5 Aspekte Modell hilft das eigene Handeln sichtbar zu machen und sich diese Lebensaspekten immer wieder bewusst zu werden.

Show Notes

Allen wichtigen Lebensbereichen wohl balanciert Zeit und Energie einzuräumen kann ein Schlüssel zu einem glücklicherem Leben sein. Das von mir entwickelte 5 Aspekte Modell hilft das eigene Handeln sichtbar zu machen und sich diese Lebensaspekten immer wieder bewusst zu werden.

  • Balance unterschiedlicher Lebensbereiche ist wichtig für ein glückliches Leben
  • 5 Aspekte Modell (an Grundbedürfnissen orientiert)
    • Beruf und Erfolg:
      • Grundbedürfnisse: Wirtschaftliches Auskommen/Existenz Sichern, für viele aber auch Selbstverwirklichung, Unsterblichkeitsprojekt.
      • Erwerbsarbeit.
      • Weiterbildung.
      • Side Hustles.
      • Karriere.
      • Finanzen.
    • Familie und Freundschaft:
      • Grundbedürfnisse: Gesellschaftlicher und Sozialer Kontakt, Zugehörigkeit, Vertrautheit, Versorgungsnetzwerk.
      • Familie (Geschwister, Eltern, Weitere Verwandtschaft).
      • Kinder / Familiengemeinschaft.
      • Enge Freunde.
      • Soziale Gruppen.
      • Erweitertes Sozialgefüge.
    • Gesundheit und Körper:
      • Grundbedürfnisse: Gesundheit, Wohlfühlen im eigenen Körper, Erhaltung des Körpers als "Leistungserbringer".
      • Gesundheit (Behandlung/Vorsorge).
      • Sport.
      • Ernährung als Health Aspekt (im Gegensatz zum Soziale oder Genussaspekt).
      • Wellness.
    • Liebe und Sexualität:
      • Grundbedürfnisse: Geliebt werden, Partnerschaft, Befriedigung des Sexualtriebs, Sexuelle Erfüllung.
      • Partnersuche.
      • Beziehungspflege.
      • Sexuelle Grundbedürfnisse.
      • Sexuellen Wünsche.
    • Innere Welt:
      • Grundbedürfnisse: Innere Ausgeglichenheit, Nachdenken über die großen Fragen im Leben, Intellektuelle, Emotionale und spirituelle Weiterentwicklung.
      • Innere Balance, Ausgleich finden.
      • Zeit für sich.
      • Die Klinge Schärfen: Weiterbildung über den beruflichen Bereich hinaus.
      • Emotionales Wachsen.
      • Spiritualität.
      • Me-Time in allen Ausprägungen.
  • Wie Bekomme ich das unter einen Hut:
    • Ziele für alle Bereiche definieren (z.B. OKRs).
    • 5 Aspekte Tagebuch.
    • Bewusste Schwerpunktsetzung.
    • Leitfaden für Retrospektiven.
  • Wird damit alles abgedeckt:
    • im Prinzip ja.
    • Manche Dinge nicht ganz klar einordnenbar.
    • Anlass genauer über eigene Motivation nachzudenken.
  • Fazit: Dies ist ein gutes Modell, nutze es oder finde ein Eigenes für dich. Das regelmäßige bewusst machen hilft sehr, vor allem zu identifizieren was zu kurz kommt.

Hat es Euch gefallen? Habt Ihr Verbesserungsvorschläge, Fragen oder Themenwünsche? Wollt ihr über Euer erleben der Krise reden? Kommt auf mich zu:
Ihr könnt die Folge auf https://www.personal-agility-podcast.de/ kommentieren  und diskutieren.
Twitter @p_a_pc
Instagramm @p_a_pc
Facebook
LinkedIn
simon@klaiber.com / https://www.linkedin.com/in/simonklaiber/ twitter: @simonklaiber 

What is Personal Agility Podcast?

Agile Methoden sind in aller Munde. Doch lassen sich Methoden wie Kanban oder Scrum oder die darunter liegenden Prinzipien auch zum Selbstmanagement oder für ein besseres Miteinander in der Familie nutzen?