Kein Katzenjammer

{{ show.title }}Trailer Bonus Episode {{ selectedEpisode.number }}
{{ selectedEpisode.title }}
|
{{ selectedEpisode.title }}
By {{ selectedEpisode.author }}
Broadcast by

Summary

Es ist Spargelzeit, sie bringt nicht nur das eine oder andere Risotto mit sich, sondern auch die menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen der Saisonarbeit. Daher fragen wir uns in dieser Folge: Warum gibt es gerade in diesem Sektor so viel Ausbeutung? Wie hängt das System der Saisonarbeit mit jenem der Gastarbeit der 70er und 80er Jahre zusammen? Darüber spricht Flora mit Efsun Kızılay

Show Notes

Spargelsaison heißt nicht nur, dass das ein- oder andere Spargelrisotto auf unseren Tellern landet, sondern auch, dass es sich lohnt einen Blick darauf zu werfen, wo unser Spargel eigentlich herkommt - und damit auf die Situation von Erntearbeiter*innen. Die schlechten Arbeitsbedingungen in der Landwirtschaft, besonders für die meistens migrantischen Erntehelfer*innen und Saisonarbeiter*innen, sind schon lange bekannt. Im Sommer 2018 ist ein Erntehelfer auf einem Tiroler Gemüsefeld sogar gestorben, in Deutschland ist auf einem der größten Spargelhöfe des Landes das Coronavirus ausgebrochen mit mehr als 131 Infizierten. Polnische Erntehelferinnen berichten im Zuge dessen von Arbeits- und Lebensbedingungen "wie im Horrorfilm". Wir fragen uns heute: Warum gibt es gerade in diesem Sektor so viel Ausbeutung? Wie hängt das System der Saisonarbeit mit jenem der Gastarbeit der 70er und 80er Jahre zusammen? Und wieso ist es so schwer, sich in dem Bereich zu organisieren? 

Darüber spricht Flora mit Efsun Kızılay, sie Referentin für Migration bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung und arbeitet zu den Themen Rassismus, Arbeitskämpfe und Gastarbeit

What is Kein Katzenjammer?

Aktuelle Debatten, politische Diskussionen und brandheiße Fragen. Jede Woche wird bei “Kein Katzenjammer” über tagespolitisches Geschehen, aktuelle Entwicklungen und neue Analysen diskutiert - mit ExpertInnen und AktivistInnen aus ganz Österreich.