Personal Agility Podcast

{{ show.title }}Trailer Bonus Episode {{ selectedEpisode.number }}
{{ selectedEpisode.title }}
|
{{ displaySpeed }}x
{{ selectedEpisode.title }}
By {{ selectedEpisode.author }}
Broadcast by

Summary

Misserfolg und Scheitern ist nie schön. Aber es ist leider gehört es genauso zum Leben dazu wie Highlights und Erfolge.
Agiles Denken gibt uns jedoch hilfreiches Werkzeug zur Hand, Misserfolge erträglicher zu machen und das immer vorhandene positive im Misserfolg besser zu nutzen.

Show Notes

Misserfolg und Scheitern ist nie schön. Aber es ist leider gehört es genauso zum Leben dazu wie Highlights und Erfolge.
Agiles Denken gibt uns jedoch hilfreiches Werkzeug zur Hand, Misserfolge erträglicher zu machen und das immer vorhandene positive im Misserfolg besser zu nutzen.
  • Wie geht man agil mit Misserfolg um
    • Unangenehmes Thema
    • Menschen zeigen nur ihre Erfolge nicht ihre Misserfolge
      • Social Media
      • Fleck auf der Weste
      • Kultur ändert sich ein wenig -> Fuck Up Nights
      • Lernen mit Misserfolg umzugehen in Kindheit und später
    • Warum werden Misserfolg so schlecht bewertet
      • Kulturell bewertet als Zeichen für schlechte Vorbereitung oder Faulheit
      • Annahme der Planbarkeit
      • Gegenteil von dem was Agilität ausmacht
    • Agilität geht davon aus, dass nicht alles erfolgreich sein und stellt Methoden zur Verfügung damit umzugehen
      • Durch iteratives Vorgehen die Größe des Misserfolgs reduzieren
      • Denken in Experimenten/Wetten -> Kosten/Chance/Risiken im Blick behalten 
      • Durch das Anerkennen des Risikos sind Misserfolge erträglicher
      • Durch die Beschäftigung mit Risiken kann man den Ertrag von Erfolgen maximieren und sie Auswirkungen von Misserfolg minimieren -> Return on Luck
      • Misserfolg in „Quantified Learning“ umwandeln und damit zum Erfolg machen.
      • Die Möglichkeit (drohenden) Misserfolg früh zu erkennen und umzusteuern
    • Fazit: Misserfolg ist - egal was man tut unerfreulich - aber man kann seine Folgen minimieren und den Lernerfolg maximieren und ihn emotional erträglicher machen


Hat es Euch gefallen? Habt Ihr Verbesserungsvorschläge, Fragen oder Themenwünsche? Wollt ihr über Euer erleben der Krise reden? Kommt auf mich zu:
Ihr könnt die Folge auf https://www.personal-agility-podcast.de/ kommentieren  und diskutieren.
Twitter @p_a_pc
Instagramm @p_a_pc
Facebook
LinkedIn
simon@klaiber.com / https://www.linkedin.com/in/simonklaiber/ twitter: @simonklaiber 

What is Personal Agility Podcast?

Agile Methoden sind in aller Munde. Doch lassen sich Methoden wie Kanban oder Scrum oder die darunter liegenden Prinzipien auch zum Selbstmanagement oder für ein besseres Miteinander in der Familie nutzen?